Bessere Fotos mit dem Smartphone

Aktualisiert: 16. Apr. 2020

Hallo meine Lieben, wie versprochen möchte ich euch heute ein paar Tipps für bessere Fotos mit dem Smartphone geben. Die Handys heutzutage haben immer bessere Kameras und auch mit diesen lassen sich wunderschöne Fotos festhalten. Das praktische: man hat es zu 99 % dabei und kann ohne große Einstellungen und auch als Laie tolle Aufnahmen machen.

Oft entstehen gute Fotos mit Zufall um das jedoch in Zukunft zu ändern möchte ich euch 10 wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. Wenn ihr diese beherzigt, werden mit Sicherheit tolle Aufnahmen entstehen.

1. Saubere Linse

Oft wirken die Fotos schleierhaft oder nicht wirklich scharf. Das kannst du ganz einfach ändern. Stelle sicher das deine Linse sauber und frei von einer Fettschicht ist. Zum Säubern eignen sich weiche Tücher, wie feine Mikrofaser, nicht-fusselnde Baumwolle oder flauschige Brillenputztücher vom Optiker. Bitte keine Papiertaschentücher, denn die zerkratzen die Optik.

2. Fronkamera oder Backkamera